Aktuell

Grünliberale Netzwerk Frauen

Das Grünliberale Netzwerk Frauen ist neue Partnerorganisation von FrauenBasel. Herzlich willkommen!

20.6.2019: "Lehrerinnen mach(t)en Politik", Referat von Dr. Elisabeth Joris, anschliessend Podiumsdiskussion

Vor 60 Jahren streikten die Lehrerinnen des Mädchengymnasiums Basel aus Protest gegen ein erneutes Abstimmungs-Nein zum Frauenstimmrecht. Die Pädagogische Hochschule FHNW nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, um unter dem Titel «Geschlecht Bildung Profession» eine Gesprächsreihe zu Genderfragen in pädagogischen Berufen zu starten. Der Auftakt macht ein Anlass in Basel, der den Lehrerinnenstreik sowohl historisch beleuchtet als auch den Bogen in die Gegenwart schlägt: "Lehrerinnen mach(t)en Politik".

Leonhard Schulhaus Basel 20.6.2019: Lehrerinnen mach(t)en Politik
Lehrerinnen mach(t)en Politik, FHNW 20.6
Adobe Acrobat Dokument 62.7 KB

Rückblick:

8. Neujahr Get Together vom 28. Januar 2019 mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga

In den Medien:

Basler Zeitung vom 24.1.2019:

Die Netzwerkerin

BaZ 24.1.2019 Die Netzwerkerin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 213.3 KB

FrauenBasel empfiehlt:

Female Business Seminars bietet spe­zi­fisch für Be­rufs­frau­en kon­zi­pier­te Wei­ter­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen für die Stär­kung be­ruf­lich en­ga­gier­ter Frau­en in der Wirt­schaft.

wird unterstützt von:

5. Mai 2015: "FemaleLeader - Der Genderquote einen Schritt voraus"

Die Wirtschaftsfrauen Schweiz haben unter der Führung ihrer Präsidentin Clivia Koch das wegweisende Programm FEMALE LEADER entwickelt, das Frauen beim Einstieg in die Geschäftsleitung oder in den Verwaltungsrat aktiv begleitet – und Unternehmen mit einem Netzwerk ausgewiesener Powerfrauen unterstützt.


FEMALE LEADER bietet mehr als nur eine Liste von potentiellen Kandidatinnen! Wir wollen nachhaltigen Erfolg erzielen. Dafür ist die fachgerechte Beratung und Sensibilisierung aller Beteiligten zentral. FEMALE LEADER unterstützt und begleitet sowohl die Kandidatinnen wie auch die Unternehmen durch Coachings und spezifische Schulungen. Das Programm baut auf die Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Expertinnen und diversen Kooperationspartnern. Sie bringen jahrelange Erfahrung ein und ermöglichen die Zusammenführung eines schweizweit einzigartigen Netzwerkes an hochqualifizierten Frauen.


Am 5. Mai 2015 präsentieren die Wirtschaftsfreuen Schweiz das Programm "FemaleLeader. Der Genderquote einen Schritt voraus!"

Informationen im Flyer. Anmeldungen an leader@wirtschaftsfrauen.ch.